Althoff Hotel Fürstenhof Celle

Willkommen im Althoff Hotel Fürstenhof Celle!

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Luxus im Althoff Hotel Fürstenhof genießen

Verbringen Sie 2 Nächte inklusive Frühstück im Deluxe Hotel Althoff Fürstenhof Celle! Die mittelalterliche Residenzstadt Celle und die wunderschöne Umgebung laden Sie zur Erkundung ein. Das Luxushotel wird Sie mit seinem hervorragenden gastronomischen Angebot und großartigen Service begeistern. Buchen Sie jetzt Ihre Städtereise mit Unterbringung im besten Hotel der Stadt Celle!

Die Residenzstadt Celle am Rande der Lüneburger Heide hat als Unterkunft ein echtes Juwel zu bieten. Das Deluxe Hotel befindet sich nahe des Celler Schlosses. Das Hotelgebäude in der Celler Altstadt wurde im Jahr 1680 als Barockpalais errichtet. Es überzeugt heute als Luxushotel mit besonderem Flair. Die eleganten Zimmer sind im Landhausstil eingerichtet. Dennoch müssen Sie in den stilvollen Zimmern nicht auf eine moderne Ausstattung verzichten. Ihr Zimmer verfügt über Badezimmer mit Wohlfühldusche, WC und Haartrockner sowie Minibar, Safe, Sat.-TV und kostenfreies WLAN. Freuen Sie sich auf helle Eichenholzmöbel und edle Textilien, die Ihrem Zimmer im Hotel Althoff Fürstenhof Celle eine angenehme Atmosphäre verleihen.

Die Celler Sehenswürdigkeiten entdecken

Die luxuriöse Unterkunft gehört zu den schönsten Hotels in Norddeutschland..

Aber auch die ausgezeichnete Gastronomie des Hotels beeindruckt. Das Restaurant Endtenfang bietet internationale Küche auf Sterne-Niveau. So hat es diverse Auszeichnungen wie einen Michelin Stern, 4 Varta Diamanten und 3,5 Aral Schlemmer Atlas Kochlöffel erhalten. Der Küchenchef Holger Lutz und sein Team servieren Ihnen im Restaurant Endtenfang des Althoff Hotel Fürstenhof neuartige Kreationen, die von der mediterranen Küche inspiriert sind. Die Taverna & Trattoria Palio erweitert das kulinarische Angebot der luxuriösen Unterkunft um köstliche italienische Speisen. Diese werden im rustikalen Ambiente serviert, das an die Toskana erinnert. Erleben Sie großartige Kochkunst im Endtenfang oder genießen Sie tolle italienlische Küche in der Taverna & Trattoria Palio! Die Wahl liegt bei Ihnen.

Das Hotel Althoff Fürstenhof Celle verfügt auch über ein Spa. Im Spa steht Ihnen sowohl ein Hallenschwimmbad als auch eine Sauna und ein Fitnessraum zur Verfügung. Beauty und Wellnessanwendungen werden ebenfalls angeboten und verwöhnen Körper und Geist. Das erfahrene Kosmetik-Team des Hotels berät Sie gern.

Buchen Sie jetzt Ihren dreitägigen Aufenthalt in dem luxuriösen Hotel mit einzigartigem Ambiente (inklusive Frühstücksbuffet und Reiserücktrittskostenversicherung)! Der erstklassige Service und die kulinarische Vielfalt werden Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt in der Residenzstadt Celle bescheren. Zudem sind die Bewertungen auf dem Internetportal Holidaycheck sehr positiv. Die Unterkunft erreicht 5,4 von 6 Punkten (Stand: Dezember 2017).

Der niedersächsische Ort ist ein beliebtes Reiseziel. Die wunderschönen Fachwerkhäuser in der Altstadt, wo sich auch Ihre Unterkunft befindet, sind herrlich anzuschauen. Außerdem geben sie der Stadt ihren mittelalterlichen Charme. Das Celler Schloss ist die wohl bekannteste Attraktion des Ortes. Es war eine der Residenzen des Hauses Braunschweig-Lüneburg und besitzt den Charakter einer Wasserburg. Der Schlosspark ist wie der herrschaftliche Bau selbst äußerst sehenswert. Im Innern des Schlosses befindet sich das Residenzmuseum, das Sie besichtigen sollten.

Außerdem sind die Stadtkirche St. Marien und die St. Ludwig Kirche eine Besichtigung wert. Die Stadtkirche liegt in der Straße "Stechbahn" gegenüber herrlicher Fachwerkhäuser. Auf dem Turm der Kirche steigt dann und wann ein Turmbläser, der ein Choral in alle vier Himmelsrichtungen spielt. Auch der Altar aus dem Jahr 1613 ist ein echtes Highlight. Nahe der Stadtkirche St. Marien befindet sich auch das Celler Glockenspiel. Die katholische St. Ludwig Kirche ist der einzige Kirchenbau des Klassizismus in Norddeutschland und liegt am Französischen Garten. Weiterhin gibt es auch eine Synagoge in Celle. Die Celler Synagoge ist die älteste Fachwerksynagoge in Niedersachsen, die Sie auch außerhalb der Öffnungszeiten auf einer Führung besichtigen können (Anmeldung erforderlich).

Die Residenzstadt ist auch eng mit der Pferdezucht verbunden. Das Niedersächsische Landgestüt Celle ist zum Beispiel die wunderschöne Kulisse für die Celler Hengstparaden. Diese finden an den letzten beiden Wochenenden im September statt. Aber auch andere Veranstaltungen wie das Niedersächsische Gartenfestival finden dort statt. Weitere Highlights gibt es auch in der Umgebung des Ortes zu entdecken. So bieten sich Ausflüge in die Lüneburger Heide oder zur Gedenkstätte Bergen-Belsen an.

Althoff Hotel Fürstenhof:
Luxus in Celle

Planen Sie jetzt Ihre Städtereise in die niedersächsische City und übernachten Sie in der Luxus-Unterkunft Althoff Hotel Fürstenhof inklusive Frühstück und Reiserücktrittskostenversicherung! Sie können statt 2 Nächte auch einen längeren Aufenthalt buchen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Anfahrt mit der Deutschen Bahn direkt mitzubestellen. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, stehen Parkplätze an der Unterkunft zur Verfügung.

 

Wunschleistungen
und Zusatzinformationen

Sie wünschen ein Einzelzimmer?

Einzelzimmerzuschlag ab 89,- Euro

Wollen Sie Ihren Aufenthalt verlängern?

Verlängerungsnacht inklusve Frühstück p. P.
im Doppelzimmer ab 69,- Euro
im Einzelzimmer ab 119,- Euro

Reisen Sie entspannt an!

Buchen Sie Ihre An- und Abreise mit der Bahn (bis zu 14 Tage vor dem gewählten Reisetermin)
(Die Preise können wir Ihnen passend zu Ihrem ausgewählten Abfahrtsbahnhof sofort im Buchungsprozess errechnen)

Sicher ist sicher!

Wählen Sie aus verschiedenen Versicherungsleistungen. Z. B. Reise-Kranken-Versicherung für 16,- € pro Person.
(Die Preise errechnen wir Ihnen passend zu Ihrer gewählten Reise live im Buchungsprozess.)


Rückruf Service
+
Rufen Sie an!